Telefon: 02 61 - 204 390 13 | E-Mail: mail@koenig-strategie.de

Datenschutzbeauftragter Hotellerie


Fragen zum Datenschutz

Rufen Sie mich unter +49 (0)261 20439013 in Koblenz an, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben.

Datenschutzbeauftragter Hotellerie

Worum es beim Datenschutz geht

Jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, muss sich gem. DSGVO mit dem Datenschutz beschäftigen. Wenn es mehr als 9 Mitarbeiter hat, die personenbezogene Daten verarbeiten, benötigt es einen Datenschutzbeauftragten. Inbesondere für Hotels empfiehl es sich, diese Aufgabe einem externen Datenschutzbeauftragten zu übertragen.

Folgende Günde sprechen dafür:

  • Ein externer Datenschutzbeauftragter ist qualifziert. Es ist verpflichtet, sich ständig auf dem Laufenden zu halten und an Fortbildungen teilzunehmen. Wenn Sie die Position mit einem Mitarbeiter besetzen, tragen Sie diese Kosten und müssen den Mitarbeiter für seine Arbeit und seine Weiterbildung bei vollem Lohn freistellen.
  • Ein externer Datenschutzbeauftrager haftet für falsche Beratungen. Er verfügt über eine Haftfplichtversicherung, die für seine Fahrlässigkeit aufkommt. Für die Fehler Ihres Mitarbeiters haften Sie bzw. Ihr Unternehmen.
  • Den Vertrag mit einem externen Datenschutzbeauftragten können Sie bei unzureichender Vertragserfüllung kündigen. Ihr Mitarbeiter genießt Kündigungsschutz und kann nur bei extremem Fehlverhalten von seiner Aufgabe abgelöst werden.

Die Leistungen der König-Strategie als Datenschutzbeauftragter Hotellerie

Datenschutzkoordination

Hotels mit weniger als 10 Mitarbeitern benötigen zwar in der Regel keinen Datenschutzbeauftragten. Sie sind jedoch auch gefordert, ein Datenschutzkonzept zu entwickeln und umzusetzen. In diesem Fall biete ich eine individuelle Betreuung im Datenschutz an und Unterstützung bei der Erstellung der notwendigen Dokumente. Wir treffen und 4 – 6 Mal pro Jahr für einen halben Tag und entwickeln das Datenschutzkonzept für Ihr Unternehmen.

Schulung der Mitarbeiter

Ich übernehme die Schulung Ihrer Mitarbeiter, die Erstellung einer Mitarbeiterinformation zum Datenschutz, abgestimmt auf ihr Unternehmen, die Inkraftsetzung der DSGVO konformen Vertraulichkeitserklärung und die Dokumentation der Schulung.

Übernahme eines Mandats als Datenschutzbeauftragter

Die König-Strategie GmbH wird für Ihr Unternehmen als externer betrieblicher Datenschutzbeauftragter tätig und übernimmt alle damit verbundenen gesetzlichen Aufgaben.

Vorträge zur Digitalisierung und zum Datenschutz

Ich halte Vorträge über die Folgen der Digitalisierung und zeige deren Chancen und Risiken auf. Außerdem lege ich die Wichtigkeit und die Vorteile des Datenschutzes dar. Ich möchte Mut machen und meine Zuhörer motiveren, sich dem Thema offen und mit Engagement zu  widemen.

Franz-Josef König - Datenschutzbeauftragter Hotellerie

Datenschutzbeauftragter Hotellerie

Die Vorgehensweise der König-Strategie als Datenschutzbeauftragter Hotellerie

Die König-Strategie GmbH ist als externer Datenschutzbeauftragter Hotellerie für kleine und mittelständische Hotels tätig.  Franz-Josef König, Geschäftsführer des Unternehmens, ist als Datenschützer vom TÜV Rheinland zertifiziert. Er ist zudem als Qualitätsmanager tätig und hat ein eigenes Datenschutzmanagement-System entwickelt

Die Beauftragung Datenschutzbeauftragter Hotellerie verläuft in folgenden Schritten:

persönliches Kennenlernen

Dies erfolgt in einem persönlichen Gespräch. Der Datenschutzbeauftragte hat einen tiefen Einblick in das Unternehmen. Seine Beauftragung basiert auf hohem gegenseitigen Vertrauen, was nur in einem persönlichen Austausch entstehen kann.

Erstanalyse vor Ort

Nach dem persönlichen Kennenlernen findet eine Erstanalyse im Hotel statt. Die Geschäftsführung wird über den Datenschutz und ihre Verpflichtungen im Detail aufgeklärt. Der Umfang der personenbezogenen Datenverarbeitungstätigkeiten und der Sachstand der aktuellen Datenschutzmaßnahmen wird festgestellt. Außerdem wird geklärt, welche Ressourcen an finanziellen und personellen Mitteln für den Datenschutz zur Verfügung stehen. Die Erstanalyse ist kostenpflichtig.

Angebotsabgabe

Nach der Erstanalyse erstellt die König-Strategie ein Angebot. Es besteht aus 3 Komponenten: einem einmaligen Aufwand für die Begleitung der Einrichtung des Datenschutzmanagements, ein monatliches Fixum für die Bestellung zum externen Datenschutzbeauftragten und ein Honorar für weitergehende Aufgaben.

Vertragsabschluss

Stimmt der Auftraggeber dem Angebot zu, wird ein Vertrag mit der König-Strategie GmbH über  eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren und einer individuellen Verlängerungsvereinbarung abgeschlossen. Er enthält im Wesentlichen die Beschreibung der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten, Umfang der Tätigkeiten, Haftungsvereinbarungen und alle üblichen Bestandteile eines Dienstleistungsvertrages.

Bestellung

Nach dem Vertragsabschluss erfolgt die offizielle Bestellung, die dann auch der Aufsichtsbehörde mitgeteilt wird.

Beginn der Tätigkeit

Der Datenschutzbeauftragte nimmt dann seine Tätigkeit auf. Seine Kontaktdaten werden veröffentlicht. Ein Datenschutzmanagement-System wird entwickelt und die sich daraus ergebenden Aufgaben Schritt für Schritt und nach Prioritäten umgesetzt.


Datenschutz wird oft als notwendiges Übel angesehen. Er löst keine Begeisterung aus, wie z. B. eine neue App oder eine Website.

Für mich ist er im Wesentlichen auch ethisch, da er dem ungebremsten digitalem Wachstum Grenzen aufzeigt, die uns dabei helfen, unsere Selbstbestimmung zu bewahren. Das macht ihn für mich zutiefst sinnstiftend.

Franz-Josef König, Datenschutzbeauftragter


Franz-Josef König ist Datenschutzbeauftragter

Franz-Josef König ist vom TÜV Rheinland als Datenschutzbeauftragter zertifiziert.

>>Zertifikat

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...