Telefon: 02 61 - 204 390 13 | E-Mail: mail@koenig-strategie.de

Hotels for future


Bewerben Sie sich noch heute um Ihr kostenloses Strategiegespräch

Rufen Sie mich unter 02 61 – 204 390 13 und vereinbaren Sie einen Telefontermin für ein persönliches Kennenlernen.

Hotels vor Future ist ein Netzwerk von Führungskräften aus der Hotellerie,
die eine andere Art, Hotels zu führen favorisieren.

Die klassische Art, Hotels zu führen

Hotels werden häufig noch sehr hierarchisch geführt. Es gibt klare Strukturen und in den Operation Manuals wird sehr genau beschrieben, wie Mitarbeiter sich im Umgang mit Gästen zu verhalten haben. Zudem werden Arbeitsabläufe sehr detailliert vorgegeben. Deren Einhaltung wird in Mystery-Checks überprüft. Abweichungen werden sanktioniert.

Das Budget und ein weitreichendes Reporting steht im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Führung des Hotels. Die vorgegebenen Umsatz- und Kostenziele einzuhalten, ist der Maßstab zur Beurteilung von Hoteldirektoren.

Der Gast wird in erster Linie anhand seiner Zahlungsbereitschaft kategorisiert und von Revenue-Management Systemen zur „Best Price“ Buchung animiert.

Online Travel Agencies und Investoren bekommen immer mehr Einfluss auf die Unternehmensführung. Sie verfolgen in erster Linie eigene, von Gewinnmaximierung geprägte Interessen. Die Ketten- und Konzernhotellerie hat längst das Ruder in der Branche übernommen. Mit ihren starken Marken wird sie immer mächtiger.

Vertrauen, Gastfreundschaft, Wertschätzung und Eigenverantwortung sind dabei auf der Strecke geblieben.

Aus dieser Situation ist der Gedanke von Hotels for future entstanden. Die Frage: „Gibt es eine andere Art, Hotels zu führen?“ stand im Mittelpunkt dieser Bewegung.

Eine andere Art, Hotels zu führen

Was zeichnet die andere Art, Hotels zu führen aus?

  • Beziehungen zu Gästen, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Investoren basieren auf gelebten Werten, wie Verlässlichkeit, Transparenz, Toleranz, Verständnis, Menschlichkeit und Verantwortung.
  • Führung wird in erster Linie als Verantwortung für die Zukunft des Hotels gesehen.
  • Management wird als die Schaffung von Rahmenbedingungen für die bestmögliche Entfaltung der Mitarbeiter und für eine hohe Servicequalität gesehen.
  • Gewinne werden überwiegend reinvestiert. Die Erwartungen der Eigentümer hinsichtlich der Rendite sind auf den langfristigen Unternehmenserhalt ausgerichtet.
  • Mitarbeiter übernehmen ein hohes Maß an Verantwortung und können innerhalb eines festgelegten Rahmens autonom arbeiten und Entscheidungen treffen.
  • Der Schutz von Umwelt und Natur wird bei allen Entscheidungen berücksichtigt.
  • Die Zufriedenheit der Gäste und der Mitarbeiter wird als Maßstab für den Erfolg gesehen.
  • Es herrscht ein innovationsfreundliches Klima. Veränderungen werden als Chancen gesehen.
  • Zur Orientierung gibt es ein gemeinsam entwickeltes Zukunftsbild des Hotels mit einer Strategie, die den Weg dorthin aufzeigt.
  • Die Begeisterung der Menschen im Hotel für das was sie dort tun spiegelt sich in seiner hohen Akzeptanz bei den Gästen wider.

Werden Sie ein “Hotel for future”

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie auch ein “Hotel for future” werden?

Dann bewerben Sie sich noch heute um ein Strategiegespräch.

Die Verbesserung des Images am Arbeitsmarkt ist für die Hotellerie unverzichtbar.

Die Herausforderung der Hotellerie

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...