FRANZ-JOSEF KÖNIG | STRATEGIEENTWICKLER | TELEFON: +49 (0)261 20439013 | MAIL: mail@koenig-strategie.de

Aktuelles

Impulse, Gedanken und Beispiele für ein anderes Leben in einer komplexen Welt.
Zukunftsfähig
24
Jun

ZUKUNFT NEU GESTALTEN – Werden Sie zukunftsfähig!

Wie es gelingt, wieder zukunftsfähig zu werden

Für viele ist die Zukunft ungewiss

Ist Ihr Unternehmen zukunftsfähig? Die Corona-Pandemie und ihre Folgen haben unsere Gesellschaft und die Wirtschaft in einer bisher nicht gekannten Form in einen Ausnahmezustand versetzt. Innerhalb kürzester Zeit mussten viele Unternehmen ihre Geschäftstätigkeit erheblich einschränken, teilweise sogar völlig einstellen. Viele erhoffen sich zwischenzeitlich die Rückkehr der Normalität und eines Lebens wie vor Corona. Das Virus ist jedoch nach wie vor aktiv (siehe aktuelle Lage zum Coronavirus). Einzelne Ausbrüche, derzeit noch regional begrenzt, halten uns seine Gefährlichkeit vor Augen.

Die Menschen sind verunsichert und das trifft auch für viele Unternehmen zu. Wie sieht die Zukunft aus? Wie wird die neue Normalität sein? Wovon müssen wir uns verabschieden? Welche Gewohnheiten bleiben auf der Strecke? Welche in der Krise erlernten Verhaltensweisen werden in den Alltag übergehen? Wo sind die Chancen, die auch in dieser Krise stecken? Können wir überhaupt noch etwas planen? Sind wir überhaupt noch zukunftsfähig?

 

Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer?

Diese und sicherlich noch viele andere Fragen werden derzeit in vielen Foren, Gesprächsrunden und Workshops besprochen. Doch eine verbindliche Antwort kann keiner darauf geben. Dennoch zeichnet sich ab, dass es Verlierer und Gewinner der Krise geben wird.

Nun drängt sich für viele die Frage auf, zu welcher der beiden Gruppen das eigene Unternehmen gehört und in wieweit dies beeinflussbar ist. Einen Maßstab oder allgemein verbindliche Aussagen dazu kann und wird es nicht geben. Jeder Unternehmer und jede Unternehmerin ist selbst gefordert, diese Fragen für sein/ihr Unternehmen zu beantworten.

 

Der Instinkt für Erfolg ist verloren gegangen

Ich bin jedoch fest davon überzeugt, dass die Unternehmen, die die Krise nicht überstehen, bereits vorher in einer kritischen Situation waren, dies aber nicht erkannt haben. In den vergangenen Jahren des Wachstum ist für viele der Instinkt für den Erfolg verloren gegangen. Die Bedeutung von Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit ist auf der Strecke geblieben. Umsatz, Gewinn und Rendite sind in den Fokus gerückt. Zentrale Werte wie Zuverlässigkeit, Loyalität, Service und Vertrauen werden nicht mehr gelebt. Stattdessen gaukeln uns Produkte und Leistungen mit wohlklingenden Etiketten, wie nachhaltig, fair, natürlich, tierfreundlich und gesund vor, ausschließlich auf unser Wohl und nicht auf unser Portemonnaie ausgerichtet zu sein.

Doch wie können die ersten Schritte eines Unternehmens in die Zukunft aussehen? Welche wesentlichen Fragen müssen gestellt werden? Was macht Unternehmen zukunftsfähig?

Strategieentwicklung Angebote von Franz-Josef König

KLICKEN SIE HIER

 

Belastbare Beziehungen machen Unternehmen zukunftsfähig

Meines Erachtens müssen Kunden und Mitarbeiter wieder eine zentrale Bedeutung für jedes Unternehmen bekommen. Dabei sind die Entwicklung, Aufrechterhaltung und Verbesserung der Beziehungen von entscheidender Bedeutung. Je vielfältiger, robuster und belastbarer die Kunden– und Mitarbeiterbeziehungen sind, desto sicherer ist das Unternehmen. Vergleichbar mit einem Netzwerk aus starken Verbindungen, in dem das Unternehmen an entscheidender Stelle agiert und für das Wohl aller in diesen Netzwerk sorgt, inklusive für sein eigenes Wohl.

Somit steht aus meiner Sicht eine zentrale Fragen im Mittelpunkt. Wie schaffen wir in Zeiten von Abstandsregelungen, eingeschränkten Kontakten und digitalisierter Kommunikation robuste und starke Beziehungen? Wie schaffen wir eine Basis für Vertrauen?

 

Zukunftsfähige Unternehmen erkennen die an sie gestellten Herausforderungen

Wenn alles nur noch digital abläuft, wird alles austauschbar. Wenn wir von der Dreidimensionalität der persönlichen Begegnungen in die Zweidimensionalität der Bildschirme wechseln, nehmen wir die Schwingungen, die Aura, den Charakter und das Charisma unseres Gegenübers nicht mehr wahr. Letztendlich werden wir zu Maschinen, die nur noch Informationen untereinander austauschen und verarbeiten.

In der neuen Zeit, davon bin ich überzeugt, wird es auf eine gute Balance zwischen persönlichen Begegnungen und digitalem Informationsaustausch gehen. Dabei dürfen nicht Effizienz und Produktivität im Vordergrund stehen, sondern die Schaffung von Vertrauen und die Gestaltung wertiger Beziehungen. Unternehmenskulturen der Zukunft richten sich darauf aus. Produkte und Leistungen werden nicht mehr Zweck, sondern Mittel des Unternehmens sein, um Herausforderungen, vor denen wir als Gesellschaft zweifellos stehen, anzunehmen und zu bewältigen. Darin begründet sich ihre Sinnhaftigkeit.

Somit lautet meine Empfehlung: Inhaber*innen, Führungskräfte und Mitarbeiter*innen eines Unternehmens sollten sich in einem Zukunftsworkshop die wichtigen Fragen stellen, deren Antworten in die Zukunft weisen und so beginnen, ihr Unternehmen der Zukunft gemeinsam neu zu gestalten.

Hinterlasse ein Kommentar

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...
%d Bloggern gefällt das: